Bachblüten

Bachblüten

Die Bachblütentherapie ist ein alternativ medizinisches Verfahren, welches von dem britischen Arzt Edward Bach begründet wurde.

Laut Dr. Bach beruht jede körperliche Krankheit auf einer seelischen Gleichgewichtsstörung.
Um den Menschen wirklich zu helfen und nicht einfach nur die Symptome abzustellen, entwickelte Bach die Blütenessenzen.
Dazu stellte er 37 Essenzen aus heimischen Blüten und eine Essenz aus Felsquellwasser(Rock water) ohne Zugabe von Blüten her.
Die Essenzen ordnete er den verschiedensten menschlichen Seelenzuständen, wie zum Beispiel Niedergeschlagenheit, Angst, oder Einsamkeit zu.

Zusätzlich kombinierte er fünf verschiedene Essenzen, die er „rescue remedy“ nannte (Notfalltropfen) und empfahl diese Kombination für besondere und akute Belastungssituationen, wie etwa nach einem schweren Unfall, vor einem Bewerbungsgespräch oder zur Beruhigung nach großem Ärger.

Die Notfalltropfen enthalten folgende Bach-Blüten: 

  • Cherry Plum - Hilft extreme innere Spannung abzubauen 

  • Clematis - Die Blüte gegen Gleichgültigkeit und Flucht vor der Realität

  • Impatiens - Blüte gegen Ungeduld, Nervosität und Reizbarkeit

  • Rock Rose - Wohltuend bei Verzweiflung und Panik

  • Star of Bethlehem - unterstützt bei belastenden Lebenssituationen, macht diese erträglicher und hilft bei der Überwindung physischer und psychischer Verletzungen

  • Gerne sind wir bereit mit Ihnen zusammen in einem persönlichen Test Ihre individuelle Bachblütenessenz zu ermitteln. Wir halten in unserer Apotheke alle Bachblütenessen vorrätig und beraten Sie gerne bezüglich Einnahme und Dosierung.
    Fragen Sie uns einfach!

     

     

     

     

     

     

     

     

Weitere Themen