HEUMANN Magentee Solu Vetan

8,22 €
  • Beschreibung
HEUMANN Magentee - So hilft er Ihnen.
Die empfindlichen Magenfunktionen werden leicht durch übermäßige Belastungen irritiert. Zu den häufigsten Ursachen zählen fette Speisen, Alkohol, Zigaretten und Stress. Die Folge ist eine erhöhte Säurebildung, die die Magenschleimhaut reizt und entzünden kann. Typisch für solche Magenbeschwerden sind Völlegefühl, Magendrücken, Aufstoßen, Sodbrennen und krampfartige Schmerzen.

HEUMANN Magentee SOLU-VETAN® hilft, die beschriebenen Beschwerden zu lindern. In seiner ausgewogenen Zusam-mensetzung aus Pflanzenextrakten und ätherischem Öl wirkt er krampflösend, entzündungshemmend und entblähend. HEUMANN Magentee SOLU-VETAN® fördert die Abheilung bereits bestehender Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, stärkt die Magenschleimhaut und schützt sie vorbeugend.

Durch die Herstellung in einem besonders schonenden Spezialverfahren - der Hochdruck-Sprühtrocknung - wird die ganze Kraft der Heilpflanzen Pfefferminze und Süßholz bewahrt. Dabei entsteht ein Pulver, das sich in Wasser sofort auflöst und dann alle wertvollen Inhaltsstoffe wieder freigibt - in voller Qualität, richtiger Dosierung und optimaler Mischung. Der beigefügte Messlöffel garantiert, dass in einer Tasse Teezubereitung die gewünschte Dosierung der pflanzlichen Inhaltsstoffe enthalten ist.

Darauf sollten Sie achten:

Die hohe Qualität Ihres HEUMANN Arzneitees erfordert eine sorgfältige Aufbewahrung. Deshalb:
vor Feuchtigkeit schützen,
darauf achten, dass der Messlöffel vor Entnahme des Teeaufgusspulvers sauber und trocken ist,
nach Entnahme das Glas wieder fest verschließen.


Die Zusammensetzung von HEUMANN Magentee SOLU-VETAN® entspricht den Erkenntnissen der Pflanzenheilkunde. HEUMANN Magentee SOLU-VETAN® ist hinsichtlich seiner Inhaltsstoffe standardisiert und von gleich bleibender Qualität. Wie bei allen Naturprodukten können Geruch, Geschmack und Aussehen leichte Schwankungen aufweisen. Diese haben jedoch keinen Einfluss auf die Wirkung.

1,2 g Teeaufgusspulver enthalten:
Trockenextrakt aus Süssholzwurzel: 250 mg
Trockenextrakt aus Pfefferminzblättern: 75 mg
Pfefferminzöl: 5,4 mg

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Topseller

  1. 1
  2. 2